itovi

Welches Öl brauchst du gerade?

Es gibt ebenso viele wirkungsvolle ätherische Öle wie Möglichkeiten sie zu nutzen. In einem persönlichen Beratungsgespräch werden wir gemeinsam die Öle bestimmen und deren Einsatzmöglichkeiten miteinander besprechen und individualisieren. Zusätzlich habe ich mit dem iTOVi Handscanner ein sehr leicht zu bedienendes Hilfsmittel, welches dir die ätherischen Öle oder Nahrungsergänzungen zeigt, die gerade aktuell gut für dich sind und dich unterstützen können. Auf körperlicher Ebene genauso wie emotional. 

Wie funktioniert der Itovi?

Während du den kleinen Scanner in deiner Hand hältst, werden innerhalb von weniger als 2 Minuten kleine elektrische Impulse in unterschiedlichen Frequenzen durch deinen Körper geschickt. Der Itovi wertet diese Impulse entsprechend der Schwingungen deines Körpers und der Schwingungen der ätherischen Öle und Nahrungsergänzungen für dich aus. Nach dem Scan erhältst du direkt auf dem Handy das Ergebnis. Der Bericht enthält je nach individueller Vorauswahl zwischen 3 und 10 ätherische Einzelöle oder Blends und/oder Nahrungsmittelergänzungen, die dir zu diesem Zeitpunkt am Besten helfen können, deinen Organismus wieder in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen. Wir werten diesen Bericht dann gemeinsam aus und du bekommst ihn per email oder SMS zugesandt. 

Möchtest du deinen eigenen Itovi?!

Inzwischen wendest auch du mit Begeisterung doTerra Produkte an und möchtest eine gezielte Messung jederzeit selbst bei dir, deinen Freunden oder Kunden durchführen?  

Das geht ganz leicht. Die Software des iTOVis läuft über eine App, die du auf deinem Smartphone oder Tablet installieren kannst. Bereits mit einer kleinen Grundausstattung an ätherischen Ölen wie z.B. der Hausapotheke, kannst du mit einem Scan die optimalen Öle für dich herausfinden. 

Bei Fragen zur Anwendung stehe ich gerne zur Verfügung. 

Welche Technik steckt dahinter?

1. DIE WISSENSCHAFT

Unsere Körper sind hochkomplexe chemische, strukturelle und energetische Meisterwerke mit Billionen von Komponenten und Millionen von Prozessen und Zyklen. Die elegante Symphonie, die in jedem von uns auftritt, um unseren Körper in einem Zustand des Wohlbefindens zu halten, unterstreicht unsere Komplexität und Individualität. Der Körper hat auch viele Möglichkeiten, seine inneren Abläufe über die traditionellen Methoden hinaus mitzuteilen.

2. DER REIZ

Fortwährend bewegen sich unsere Körper, schwingen und passen sich an, um uns in einem Zustand von Gesundheit und Homöostase zu halten. Interne und umweltbedingte Stressfaktoren, sowohl nützlich als auch schädlich, sind einige der Hauptursachen für diese Veränderungen und erzeugen Reaktionen innerhalb des Körpers. iTOVi verfolgt diese Vorkommnisse im Körper, indem es Stimuli aussendet, um eine Reaktion auszulösen.

3. DIE ANTWORT

Seit Jahrhunderten wurden Reaktionen des Körpers mit einer Vielzahl von Methoden beobachtet und aufgezeichnet, darunter Puls, Augenausdehnung, Atemmuster und mehr.  iTOVi verwendet galvanische Hautreaktion / GSR, indem es die elektrische Leitfähigkeit der Haut misst und die ausgeprägtesten Veränderungen erkennt.

4. ALGORITHMUS

Galvanische Hautreaktionen gibt es schon lange, und iTOVi nutzt die Fortschritte bei den Messungen, die GSR bietet. Nachdem ein iTOVi-Hand-Scan abgeschlossen ist, werden die Daten durch den komplexen proprietären Algorithmus von iTOVi verarbeitet, was uns einen tieferen Einblick in die kleinen Veränderungen der Leitfähigkeit der Haut gibt. Wir analysieren dann die Scan-Ergebnisse, um die Intelligenz des iTOVi-Algorithmus zu erhöhen.

5. BERICHT

Sobald der iTOVi-Scan abgeschlossen ist, zeigt ein Bericht die Ergebnisse des Scans in der iTOVi App an. Die Scan-Ergebnisse werden basierend auf den Änderungen der elektrischen Leitfähigkeit der Haut priorisiert aufgelistet. Der Bericht wird dauerhaft unter dem Kundennamen in der App gespeichert. Der Bericht kann per E-Mail oder SMS an den Kunden über die iTOVi-App gesendet werden, sodass die Scanergebnisse bequem mit dem Kunden geteilt werden können. Der iTOVi Scanner ist ein fortschrittliches und leistungsstarkes Tool, mit dem du in deinem Geschäft mehr über deine Kunden erfährst und gezielter beraten kannst.

6. WIE OFT SOLLTE ICH SCANNEN?

Wer nach Nahrungsergänzungsempfehlungen sucht, sollte alle 2-4 Wochen scannen. Dies gibt Benutzern die Möglichkeit, die maximalen Vorteile der vom Scanner empfohlenen Produkte zu erleben. Sobald der Anwender die Supplements für den empfohlenen Zeitraum von 2-4 Wochen eingenommen hat, kann ein Follow-up-Scan für einen aktualisierten Produktempfehlungsbericht durchgeführt werden.

Manche iTOVi-Kunden integrieren gerne jeden Tag ein anderes Öl oder ein "Öl des Tages". Benutzer, die dies tun, können wählen, häufiger zu scannen, um zu erfahren, welche Öle zu diesem bestimmten Zeitpunkt am vorteilhaftesten sind. iTOVi schlägt vor, dass Personen, die unter diese Kategorie fallen, alle 3-4 Tage scannen. iTOVi schlägt jedoch auch vor, dass Benutzer die Produktempfehlungen grundsätzlich für einen längeren Zeitraum in die tägliche Routine einbeziehen, um den maximalen Nutzen für sich zu sehen.

 

Quelle: www.itovi.com/technology/

Kommentare: 10
  • #10

    Christine Ableidinger-Günther (Montag, 04 März 2019 11:11)

    Liebe Frau König,
    ich wünsche Ihnen alles gute und viel Erfolg mit den ätherischen Ölen.
    Ein Tipp: Arthur Schopenhauer schreibt sich nur mit einem "p" - das mit dem "Schoppen" ist unfreiwillig komisch...
    Herzliche Grüße
    Christine Ableidinger-Günther

  • #9

    klaudia perra (Donnerstag, 15 November 2018 07:15)

    ich habe grosses interesse an der Ausbildung

  • #8

    Marina (Montag, 15 Oktober 2018 22:56)

    Liebe Claudia,

    Deine Website ist toll geworden.

    Da die Erkältungszeit nun wieder losgeht nutzen wir Air auf Brust und Rücken und im Diffusor. Mir hilft es bei Halsweh super wenn ich mit On Guard und Lemon gurgel. Lemon kommt bei uns sowieso täglich ins Wasser und meine Jungs nehmen fleißig täglich ihr PB assist Junior.
    Auch On Guard fürsImmunsystem wird bestens eingesetzt. Gute Erfahrung hab ich auch mit Francisense bei Narben, dem Aua Spray und der Grippe Mischung. Ich habe inzwischen so viele Öle und Anwendungsbereiche, das ich wahrscheinlich das ganze Gästebuch vollschreiben könnte ;-)

  • #7

    Martina (Montag, 15 Oktober 2018)

    Mein Erfolg beim Husten meiner Tochter:
    Alle paar Wochen fängt der Husten bei meiner 4 Jährigen Tochter wieder von vorne an. Bevor ich die ätherischen Öle von DoTerra kannte, hab ich mit dem verschriebenen Hustensaft vom Arzt den Husten behandelt - erfolglos. Nachdem ich mich in die Welt der Öle eingelebt und mir das Buch "Modern Essentials" bestellt hab, behandle ich den Husten (und viele andere Wehwehchen) nur noch mit den Ölen. Mein Erfolgsrezept: auf die eine Fusssohle kommt Melaleuca (verdünnt mit fr. Kokosöl), auf die andere Fusssohle kommt Weihrauch (auch verdünnt mit fr. Kokosöl), abgerundet mit OnGuard Toch jeweils hinter dem Ohr, ein bisschen Breath in den Diffuser und der Husten ist in 3 Tagen wegg. Ich bin total begeistert. Seither bekommt sie keine Chemie mehr beim Husten. Die Öle sind für mich nicht mehr weggzudenken.
    DANKE DoTerra :-)

  • #6

    Stefanie (Mittwoch, 10 Oktober 2018 22:20)

    Über einen Vortrag im Rahmen der VHS bin ich über dich (Claudia) an die Öle gekommen.
    Seit dem bin ich begeistert von Ihnen.
    Ich mag besonders die belebende Wirkung von Pfefferminze wenn der Kopf mal wieder Schmerz. Aber auch für die Kinder gerade jetzt in der Erkältungszeit „on Guard“ mit nem Löffel Honig, schmeckt nicht nur gut sondern hilft auch sehr gut gegen Halsschmerzen.
    Ich freue mich immer, wenn ich wieder ein neues Öl bestellt habe und kann es kaum erwarten dieses auch gleich auszuprobieren.
    Danke dir für die tollen Tipps und gute Beratung

  • #5

    Corina (Mittwoch, 10 Oktober 2018 09:25)

    Liebe Claudia, vielen Dank für Deine tolle Beratung.
    Wir lieben die Öle sehr. Zitrone jeden Tag ins Mineralwasser - lecker! Wenn mein Sohn (7) unruhig ist und nicht einschlafen kann, liebt er Lavendel verdünnt mit dem fraktioniertem Kokosöl. Neu habe ich jetzt OnGuard und Air und bin auch davon schon begeistert. Weiter so liebe Claudia!

  • #4

    Anne-Marie (Mittwoch, 10 Oktober 2018 08:56)

    Ich bin eine begeisterte Anwenderin der Öle. Besonders geholfen hat mir ZenGest bei den Verdauungsprobleme. Ich habe keine Blähungen mehr. Durch die Darmsanierung ist meine Laktose-Intoleranz viel besser geworden. Deep Blue Rub ist auch ein ständiger Begleiter und hilft beim Golf und Tennis Ellbogen. Durch Clove (Nelke) bin ich meine Hühneraugen losgeworden. Geranium und Wildorange sind meine Lieblingsdüfte im Diffuser. Auch im Büroalltag kommen die Öle in Einsatz, zur Zeit On Guard und Air um Erkältungen vorzubeugen.

    Vielen Dank Claudia für die tolle Beratung und dass ich so viel über die Öle und deren Anwendungen erfahren durfte, deine Begeisterung ist ansteckend. Ich erzähle auch immer gerne in meinem Freunden- und Bekanntenkreis von meinen vielen, positiven Erfahrungen."

  • #3

    Rudi (Montag, 08 Oktober 2018 10:15)

    Glückwunsch zu der neuen Website.

    Dein großer Ehrgeiz bei der Ausbildung und Dein gewissenhaftes Engagement bei der Beratung sind bewundernswert.

    Die Produkte haben uns bisher immer überzeugt.
    Lavendel ist unser täglicher Begleiter.

    Weiterhin viel Erfolg .

  • #2

    Denise (Samstag, 06 Oktober 2018 23:56)

    Ich bin von On guard und Melaleuca absolut überzeugt. Die dritte eitrige Mandelentzündung in 3 Wochen erfolgreich ohne Antibiotika weg bekommen und seitdem nicht mehr wieder gehabt.
    Wir nutzen in der ganzen Familie die Öle und Claudia berät super dazu.

  • #1

    Tanja (Samstag, 06 Oktober 2018 20:51)

    Ich bin sehr begeistert von den Ölen, Ölmischungen und der tollen Beratung.
    Mein Favorit ist aktuell On Guard, Air und Lavendel - ob im Diffuser oder u.a. auf der Fusssohle - sie helfen uns durch die Erkältungswelle und zum Entspannen:)
    Weiter so ...

Haftungsausschluß:

Die Produkte dienen nicht dazu, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder ihnen vorzubeugen. Ich möchte keine ärztliche  Beratung ersetzen sondern lediglich sinnvoll ergänzen. Wenn Sie krank sind, schwanger, oder unter ärztlicher Kontrolle stehen, wenden Sie sich bitte auch an ihren Arzt. 


Gesundheit, Gesundheitsberatung, Aroma, Aromaöle, doterra, MLM, alternative Behandlungsmethoden, Webinare, coaching, Ziele, Eigenverantwortung, Darmgesundheit, mental Stark, Kinder, Babies, Schule, Kindergarten, gesund bleiben, Erkältung, Immunsystem,  Schmerzen, Therapie, Abwehrsystem, therapeutische Qualität, Steinen, Onlineschulung, Ausbildung, Gesundheit Mitarbeiter, Gesundheitsmanager, Familien, Unternehmen, Kindergärten, Schulen, Konzentration,  Öle,